Beratungstermin

Beratungstermin vereinbaren

Jetzt anrufen oder Kontaktformular abschicken und einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren

 +49 (0) 7223 94 73-0

 Zum Kontaktformular

Was steckt eigentlich drin, in unseren Aufzügen?

NEW LIFT – unser starker Partner für die Fahrstuhlsteuerung

Fast jeder nutzt Aufzüge, sehr viele betreiben sie, aber was an Technik genau drin steckt, das bleibt oftmals im Verborgenen. Ist ja auch nicht so wichtig, mag ein mancher denken, die Hauptsache ist doch, die Fahrstühle werden regelmäßig gewartet, damit sie funktionieren. Grundsätzlich stimmt die Annahme, aber für eine effiziente Wartung und nachhaltige Zuverlässigkeit der Aufzüge ist die verwendete Technik nicht nur wichtig, sondern entscheidend. Deshalb setzen wir bei der Modernisierung und Reparatur von Fahrstühlen auf die bewährte Qualität unseres Partners NEW LIFT – Neue elektronische Wege Steuerungsbau GmbH.

Maßgeschneiderte Steuerungen für Aufzüge & Aufzuganlagen

NEW LIFT sorgt für betriebssichere Bewegung mit Aufzügen und steht seit über 35 Jahren für Innovation und Know-how in der Steuerungstechnik für Fahrstühle. Und die kompromisslose Qualität »Made in Germany« überzeugt. Seit mehr als 30 Jahren verwenden wir bis heute NEW-Steuerungselemente bei der Modernisierung von Aufzügen und können unseren Kunden eine entsprechend effiziente Wartung gewährleisten. Außerplanmäßige Reparaturen bezüglich der Steuerungstechnik sind extrem selten und nahezu immer auf andere Ursachen als die Technik selbst zurückzuführen. Davon profitieren unsere Techniker, und davon profitieren Sie als Fahrstuhlbetreiber.

Barrierefrei und geräumig: der Komfort

Grundsätzlich bietet jeder Aufzug ein gewisses Maß an Komfort, schließlich müssen Bewohner der oberen Stockwerke keine Kisten oder Tüten schleppen und Menschen mit Gehbehinderung bewahren sich ein Stück weit Mobilität. Damit das funktioniert, müssen Aufzüge aber barrierefrei zugänglich sein und möglichst viel Platz bieten. Schon eine kleine Abstufung zwischen Fahrstuhlkabine und Hausflur kann zur unüberwindlichen Hürde für Rollstühle bzw. Kinderwagen werden und eine Modernisierung rechtfertigen. Oftmals wird eine ältere Aufzugtechnik auch anfälliger für Störungen und ein Aufzug, der ständig außer Betrieb ist, bietet dann alles, aber keinen Komfort.

Innovative Steuerungselemente für Aufzüge

Jedes Mal, wenn ein Fahrgast irgendwo in der Aufzugkabine oder außerhalb des Fahrstuhls ein Knöpfchen bzw. Bedienfeld drückt, springt ein Steuerungsmodul darauf an und vermittelt der Technik, was zu tun ist. Soll der Fahrstuhl nach oben fahren oder nach unten? Soll ein Not-Stopp erfolgen oder soll eine geschützte Etage mit Zugangsberechtigung angesteuert werden? In einem kleinen Mietshaus reicht eine einfache Technik mit wenigen Knöpfen aus, doch kommen in größeren Gebäuden oder Gebäudekomplexen schnell komplizierte Schaltungen zusammen, auf die sich die Betreiber rund um die Uhr verlassen müssen. Beispielsweise eignet sich das »kleinste« NEW-Steuerelement »FST-2XT« bereits für bis zu 80 programmierbare Ein- und Ausgänge, übernimmt Brandfall- und Feuerwehrfahrten nach verschiedenen Normen und regelt die Evakuierungssteuerung, die Ansteuerung des Fahrkorblüfters und die Kabinenlichtüberwachung. Hinzu kommen Fehlerspeicher, Fahrt- und Rufstatistik, Betriebsstunden-, Fahrten- und Türspielzähler, die Brems-, Motor- und Schützüberwachung sowie die Ermittlung von Einfahrt- und Bremswegen durch eine automatische Kalibrierfahrt und noch einiges mehr. Sie erinnern sich: Wir sprechen über die «kleinste« Steuereinheit, in der schon jede Menge Leistung steckt und die ein reibungsloses Nutzen der Aufzüge im Alltag gewährleistet.

Steuerungen für die Sicherheit in Aufzügen

Moderne Steuerungselemente für Aufzüge sind nicht nur für die Funktion von Fahrstühlen verantwortlich, sondern ebenso für die Sicherheit. Was während der Aufzugfahrt selbstverständlich scheint, ist in Wahrheit das Ergebnis komplexer Sensorik. Um ein weiteres Beispiel anzuführen, kümmert sich die »Safebox S1« um die dauerhafte Überwachung der Kabinenpositionen und -geschwindigkeit sowie der Schacht- und Kabinentüren. Damit werden die sicherheitsrelevanten Anforderungen im Aufzugschacht sichergestellt und im Falle eines Fehlers sofort automatische Maßnahmen wie die Auslösung der Fangbremse eingeleitet.

Ferndiagnose & Fernwartung von Aufzügen per Cloud

Die Digitalisierung hat längst Einzug in alle Branchen erhalten und spielt auch in der Aufzugssteuerung eine immer bedeutendere Rolle. NEW LIFT hält hier von Beginn an Schritt und bietet moderne Softwarelösungen sowie eine multifunktionale Web-Plattform für die Aufzugsüberwachung und Aufzugswärter – Elevision 4.0. Die Cloud-Lösung erlaubt eine unvergleichliche Flexibilität sowohl in der Überwachung von Aufzügen als auch für Ferndiagnosen und Fernwartungen. Über ein individuell konfigurierbares Dashboard erhalten Nutzer den vollen Einblick in alle Fahrstuhldaten von Live-Daten zum Echtzeitmonitoring der Aufzuganlage bis hin zum detaillierten Ereignislog. Der Zugriff kann entweder stationär am Arbeitscomputer erfolgen oder mobil per Tablet bzw. Smartphone. Dadurch verringern sich Ausfallzeiten spürbar, die Servicequalität verbessert sich und die Betriebssicherheit steigt. Auf Basis unserer täglichen Erfahrung ziehen wir das Fazit, dass sich eine Modernisierung von Aufzügen in jedem Falle lohnt. 

Verlassen Sie sich bei der Modernisierung von Aufzügen auf hochwertige Technik, die sich langfristig bezahlt macht – sehr gerne unterstützen wir Sie dabei. Rufen Sie uns an.

 

 Was steckt eigentlich drin, in unseren Aufzügen

© newlift.de


Zurück